Streitigkeiten möglichst gütlich beilegen

Evangelische Landeskirche Württemberg
Zwischen fünfzig und achtzig arbeitsrechtliche Konflikte gibt es in Landeskirche und Diakonie in Württemberg jedes Jahr zu entscheiden. Seit 1. Januar 2014 ist dafür ein neues Kirchengericht zuständig. Als Vorsitzende Richter wurden Ernst Amann-Schindler und Daniel Obst berufen und am 21. März von Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July verpflichtet. Die profilierten Juristen sind Richter an den Arbeitsgerichten in Aalen und Mannheim. Ute Dilg hat mit ihnen über ihre Arbeit gesprochen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar