Willkommenskultur statt Ausgrenzung

Evangelische Landeskirche Württemberg
Immer mehr Menschen auf der Welt sind auf der Flucht. Das merken auch die Kommunen und Kirchengemeinden nicht zuletzt in Württemberg, die vor der Herausforderung stehen, eine steigende Zahl von Flüchtlingen unterzubringen. Ute Dilg hat anlässlich des Welttags gegen Rassismus am 21. März mit Birgit Susanne Dinzinger, der Fachleiterin für Migration bei der Diakonie Württemberg, über den Umgang mit Flüchtlingen hierzulande gesprochen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*