“Den Widerspruch zum Ausgleich führen”

Evangelische Landeskirche Württemberg
Mehr als zwei Drittel der Menschen arbeiten in der Privatwirtschaft. Die meisten davon sind überzeugt, dass sie in guten Unternehmen arbeiten, und dennoch sehen sehr viele von ihnen die Wirtschaft insgesamt eher kritisch. Dieser Widerspruch beschäftigt den Präsidenten des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2015 in Stuttgart, Andreas Barner. Beim Kirchentreffen nächstes Jahr will er dies diskutieren „und zu einem Ausgleich führen“. Stephan Braun hat mit ihm gesprochen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*