„Ausrichtung und Inhalte schulischer Bildung brauchen einen breiten gesellschaftlichen Konsens“

Evangelische Landeskirche Württemberg
Mit ihrer Erklärung zum Bildungsplan 2015 haben die Schulexperten der vier baden-württembergischen Kirchen ein breites mediales Echo hervorgerufen und eine intensive Auseinandersetzung auf allen Ebenen angestoßen. In dieser Auseinandersetzung geht es im Wesentlichen um einige immer wiederkehrende Fragen. Im Gespräch mit Andreas Koch gibt Oberkirchenrat Werner Baur, der landeskirchliche Bildungsdezernent, Antworten darauf.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar