"C+M+B": Was hat das mit Epiphanias zu tun"

Das Epiphaniasfest am 06. Januar ist auch als „Dreikönige“ bekannt. Es soll an die drei Weisen aus dem Morgenland erinnern – nachzulesen in Matthäus 2. Der Legende nach hießen diese drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar. In vielen Gegenden Deutschlands ziehen Kinder als Dreikönige und mit einem Stern vorweg von Haus zu Haus. Als Sternsinger sind sie fast überall bekannt.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar

*