Zwischen Absperrband und Kerzenschein

Evangelische Landeskirche Württemberg
Advent auf der größten landeskirchlichen Baustelle: Insgesamt drei Mal findet in der Vorweihnachtszeit im neuen Hospitalhof in Stuttgart ein Adventsliedersingen statt. Rund 70 Besucherinnen und Besucher waren beim ersten Termin dabei. Begleitet wurden sie von einem Quintett der Hymnus-Chorknaben und den Posaunenbläsern der Paulusgemeinde. Nadja Golitschek hat mitgesungen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*