Herbsttagung der Landessynode beendet

Evangelische Landeskirche Württemberg
Nach vier Sitzungstagen ist am 24. Oktober die Herbsttagung und gleichzeitig letzte Tagung der 14. Württembergischen Evangelischen Landessynode zu Ende gegangen. Die Synodalen berieten über die Strategische Planung und die effektivere Abwicklung von Bauberatung und Sanierungsmaßnahmen bei Pfarr- und Gemeindehäusern. In der sich anschließenden Feierstunde verlieh Landesbischof Frank Otfried July Synodalpräsidentin Dr. Christel Hausding die Silberne Brenz-Medaille.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*