Auf dem Weg nach 2017

Es gibt einfachere Texte als den Dialog zwischen Jesus und Nikodemus aus dem dritten Kapitel des Johannesevangeliums. „Was für ein Text für morgens um 9:00 Uhr“, seufzt Margot Käßmann. Doch sie gibt sich einen Ruck und nimmt die gut 240 Zuhörerinnen und Zuhörer im Kirchgemeindehaus Neumünster mit auf eine spannende exegetische Reise.Nikodemus missversteht Jesus zuerst, als dieser sagt, niemand könne das Reich Gottes sehen, es sei denn er werde neugeboren. Was“ Nikodemus ist perplex: „Wie kann ein alter Mensch denn neugeboren werden““
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar

*