Musik, Action und Lebensthemen

Evangelische Landeskirche Württemberg

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) lädt junge Leute ab 14 Jahren am 29. September zum Jugendtag nach Ludwigsburg ein. Zwischen MHP-Arena und Friedenskirche gibt es ein vielfältiges und umfangreiches Programm. Das EJW erwartet rund 6.000 Besucher beim alle zwei Jahre stattfindenden Jugendtag, der wegen den Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt erstmals in Ludwigsburg stattfindet. Los geht es um 10.30 Uhr in der MHP-Arena mit Musik, Spaß, Action und Impulsen zum Leben, sowie der Vorstellung der Preisträger des „MachMit! Award“, einer gemeinsamen Aktion von Diakonie und Evangelischer Jugendarbeit in Baden-Württemberg. Zwischen 13 Uhr und 14.30 Uhr geht es in zehn Foren um Lebensthemen wie Liebe und Sexualität, Armut, Hunger und Gerechtigkeit, Leben und Glauben oder der Alltagswelt Schule. In der Friedenskirche können Interessierte neue Lieder kennenlernen und gemeinsam singen.

Bandwettbewerb und Mitmach-Angebote

Ab 12.30 Uhr treten sechs Bands zur Endausscheidung des Bandnachwuchswettbewerbs „EIGENSINNiCH“ in der MHP-Arena an. Bei „JUMP“, der sportlichen Herausforderung, können neue Sportspiele getestet werden. Workshops mit Basketball-Cracks und HipHop-Dancern, sowie weitere Mitmachangebote runden das Programm ab.

Informationen zur Kirchenwahl

Bei der Kirchenwahl der Evangelischen Landeskirche in Württemberg am 1. Dezember können erstmals Jugendliche ab 14 ihre Stimme abgeben. Vertreter der vier Gesprächskreise, die für die württembergische Landessynode kandidieren, informieren über ihre Wahlprogramme und stellen sich den Fragen der Wähler.

Gottesdienste mit Tiefgang

Der „Mitfahrgottesdienst mit Drive“ mit Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July im Interview-Taxi, der englisch-sprachige Gottesdienst „food for all“ mit Dr. Roland Werner, Generalsekretär des CVJM in Deutschland e.V., der Gottesdienst „Hilf doch, Gott“ mit Sandra Schlitter, deren Sohn Mirco 2010 ermordet wurde und ein Taizè-Gottesdienst, alle um 15:30 Uhr, bieten für Jeden etwas.

Konzert mit Florian Ostertag

Zum Abschluss der Jugendtags spielt der Singer-Songriter Florian Ostertag um 17 Uhr in der MHP-Arena. Der bodenständige Künstler, aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb, gilt als großes Talent und war mit Philipp Poisel auf Tournee. „Sein Debütalbum und erinnert ein wenig an die Melancholie eines Damien Rice. Die Instrumentierung ist meist spärlich, die Stimme variiert, mal scheint sie die Melodien fast streicheln zu wollen, mal kommt sie richtig druckvoll daher. Gitarre und Klavier sind fast immer dabei, zuweilen dient ihm eine Schreibmaschine als Taktgeber“ berichtete die Stuttgarter Zeitung im Dezember 2011.

(Quelle: http://http://www.ejwue.de)

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*