Gebete für den Frieden in Ägypten

Evangelische Landeskirche Württemberg

Fürbitte für die Menschen in Ägypten

 

Dreieiniger Gott,

wir sind zutiefst betroffen über die Unruhen und Gewaltausbrüche in Ägypten.

Wir hören von unzähligen Toten.

Wir erfahren, dass an vielen Orten in Ägypten

Kirchen überfallen und nieder gebrannt,

Häuser und Geschäfte von Christen zerstört werden.

Auch sie beklagen viele Tote!

Vor allem im Süden Ägyptens hat sich die Lage zugespitzt,

aber auch in anderen Städten und Dörfern.

 

Himmlischer Vater lass deine göttliche Weisheit inmitten von Chaos und Gewalt aufleuchten.

Setze der Gewalt ein Ende!

Lass Menschen und zerstrittene Parteien in Ägypten wieder zusammenfinden.
Alle, die für das Land Verantwortung tragen,

sollen sich dem Dialog öffnen und sich verständigen.

Bringe du Menschen zur Einsicht und zur Umkehr – auf allen Seiten!

Gib Verantwortlichen den Willen und den Mut,

sich für Frieden im Land und für Versöhnung einzusetzen.

 

Lass sie deine Liebe spüren, die du in Jesus Christus, deinem Sohn gezeigt hast,

und bewege ihre Herzen, dass sie diese Liebe umsetzen und leben.

Berühre Menschen mit deinem Geist der Freiheit,

damit Ägypten zum Frieden findet und Zukunft hat.
Schenke den Bemühungen für Demokratie eine Chance.

AMEN

 

Pfarrerin Michaela Köger, Blausten-Herrlingen

 

 

Gebete aus Agpeya, dem Stundenbuch der Koptischen Orthodoxen Kirche

 

Am Morgen

Laudes: Gebet der ersten Stunde

 

Herr, Gott der Mächte, du bist vor allen Zeiten und bist in Ewigkeit,

du hast die Sonne erschaffen zur Erhellung des Tages

und die Nacht zur Ruhe der Menschen.

Wir danken dir, König der Zeiten,

denn du hast uns in Frieden durch diese Nacht geleitet

und bis zum Tagesanbruch gelangen lassen.

Deswegen bitten wir dich, unser König, König der Zeiten:

Lass das Licht deines Angesichtes uns aufleuchten,

das Licht deiner göttlichen Weisheit uns erhellen,

auf dass wir, o Herr, Söhne des Lichtes und des Tages werden.

So können wir diesen Tag in Gerechtigkeit, Reinheit, deiner Vorsehung gemäß durchleben

wie auch die restlichen Tage unseres Lebens ohne Fall vollbringen

durch die Gnade, Barmherzigkeit und Menschenliebe deines einziges Sohnes

Jesus Christus und die Gabe deines Heiligen Geistes jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit.

AMEN

 

Bittgebet am Ende jeder Stunde


Erbarme dich unser, o Gott, erbarme dich unser.

Du Ewiger wirst ja zu jeder Zeit und zu jeder Stunde im Himmel und auf Erden angebetet und verherrlicht:

Herr Jesus Christus,

gerechter Gott,

langmütig und voll Barmherzigkeit,

großmütig im Mitleid.

Du liebst die Gerechten und erbarmst dich der Sünder, deren größter ich bin.

Du willst nicht den Tod des Sünders, sondern dass er sich bekehre und lebe.
Du lädst alle zur Erlösung, denn du hast uns das kommende Königreich

versprochen.

 

O Herr, nimm unsre Bitten an in dieser und in jeder Stunde.

Ebne unseren Lebenspfad und lehre uns, deine Gebote zu halten:

Heilige unsere Seelen,

wasche unsere Körper,

lenke unsere Gedanken,

reinige unsere Absichten,

heile unsere Krankheit

und vergib uns unsere Sünden.

Errette uns vor falscher Trauer

und aller Unruhe des Herzens.

Umgib uns mit deinen heiligen Engeln, damit wir,

geleitet und bewacht von ihrem Heere,

die Einheit des Glaubens

und die Erkenntnis deiner unsichtbaren und unbegrenzten Herrlichkeit erlangen,

denn dein ist die Ehre in Ewigkeit.

AMEN

 

 

Komplet: Gebet der Zwölften Stunde
Nachtgebet

 

Gewähre uns, Herr, eine friedvolle Nacht und einen reinen Schlaf

– frei von jeglicher Unruhe –

und sende uns einen Engel des Friedens,

um uns vor allem Bösen, aller Plage und aller Versuchung des Feindes zu bewahren

durch die Gnade, Güte und Menschenliebe deines einzigen Sohnes,

unseres Herrn, Gottes und Heilandes Jesus Christus.

Denn dir gebührt Verherrlichung, Ruhm und Ehre

zusammen mit ihm und dem lebensspendenden, wesensgleichen Heiligen Geist,

jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit.

AMEN

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*