Wenn der Glaube Berge versetzt

Evangelische Landeskirche Württemberg
Auf Bäume wird Heike Rieß wohl nie wieder klettern können. Allein die Tatsache, dass sie wieder gehen kann, grenzt an ein Wunder. Als sie vor sieben Jahren auf den Kirschbaum in ihrem Garten stieg, verlor sie den Halt und stürzte in die Tiefe. Die Folge: Lendenwirbelbruch. Im Krankenhaus prognostizierten ihr die Ärzte ein Leben im Rollstuhl. Doch das war für die damals 45-Jährige kein Grund aufzugeben. Ganz im Gegenteil.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*