Nikolaus Schneider erhält Leo-Baeck-Preis

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erhält in diesem Jahr den Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden: „Nikolaus Schneider erhält unseren höchsten Preis, weil er sich der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland und weltweit sowie dem Staat Israel ganz besonders tief verbunden fühlt“ erklärte am Montag Präsident Dieter Graumann.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar

*