Spezialistin für Seel- und Haarsorge

Evangelische Landeskirche Württemberg
„Andere machen Sport, ich bereite einen Gottesdienst vor, das ist mein Ausgleich“, sagt Jutta Baumann. Die 47-jährige Friseurmeisterin aus Bempflingen ist eine von 800 Laienpredigerinnen und -predigern in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, eine so genannte Prädikantin. Als sie vor zehn Jahren die kirchliche Ausbildung für dieses Amt begann, war sie dort als junge Frau noch etwas einsam. Doch das hat sich geändert.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*