Feiern neben der Baustelle

Evangelische Landeskirche Württemberg

Stuttgart. Der Hospitalhof, das Bildungs-, Begegnungs- und Verwaltungszentrum der Evangelischen Kirche in Stuttgart, wird derzeit neu gebaut. "Hospitalhof Open", der Tag der offenen Tür, findet dennoch statt. Wie immer am 3. Oktober. Das Motto 2012: "Baustelle: Der Hospitalhof entsteht neu."

Von 14 Uhr bis 18.30 Uhr kann man einen spannenden Querschnitt aus dem Hospitalhof-Programm erleben. Angeboten werden Vorträge, Schnupperkurse, Bau- und Quartiersführungen und Interviews mit den OB-Kandidaten.

Beim Vortrag "Baustelle Mensch" spricht der Autor, Philosoph und Therapeut Mathias Jung über den "Weg zum Ich". Der Historiker und Schwabe Dr. Gerhard Raff erzählt unter der Überschrift "Baustelle Reiche Vorstadt" die Geschichte von Hospitalhof und Hospitalviertel. Psychologin und Coach Liliane Heberle spricht über die "Baustelle Beruf", und der Hochschulpfarrer Prof. Dr. Tilmann Schröder über den Turmbau an der "Baustelle Babel", oder: was passiert, "wenn Menschen an ihre Grenzen kommen"?

Eine andere Baustelle: die Oberbürgermeisterwahl. Stadtdekan Hans-Peter Ehrlich verwickelt drei OB-Kandidaten und eine Kandidatin in Interviews. Um 14.45 Uhr ist der bürgerliche Kandidat Sebastian Turner dran, um 15.45 Uhr kommt die SPD-Kandidatin Bettina Wilhelm dran, um 16.45 Uhr der Grüne Fritz Kuhn und um 17.45 Uhr Pirat Harald Hermann.

Von 14.30 bis 17.30 Uhr stündlich gibt es Führungen über die Baustelle des neuen Hospitalhofs, um 15 und 17 Uhr Quartiersführungen durch die "Baustelle Hospitalviertel".

In den Schnupperkursen geht es beispielsweise um das gute Management von Stress, um Erfolg, Gewaltfreie Kommunikation und um treffsichere Entscheidungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt zu den Kursen ist bis Kursbeginn möglich, so lange Plätze frei sind.

Angeboten werden auch Speisen und Getränke, eine Tombola, Clownerie und Kinderprogramm. Der Eintritt ist frei. Spenden und Verkaufserlöse gehen an die Stiftung Hospitalhof Stuttgart. 

Zum Hintergrund

Seit Februar 2012 wird am neuen Hospitalhof gebaut. Er entsteht nach Plänen des Stuttgarter Architekturbüros Lederer, Ragnarsdóttir und Oei. Für den rund 23 Millionen Euro teuren Neubau sind zwei Jahre Bauzeit veranschlagt. Im Frühjahr 2014 öffnet der neue Hospitalhof voraussichtlich seine Tore.

 

Infos zum Neubau unter http://www.der-neue-hospitalhof-entsteht.de .
Der Hospitalhof im Internet: http://www.hospitalhof.de.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar