Kirchenmaus auf Kindermesse

Evangelische Landeskirche Württemberg

Ludwigsburg. Die Kirchenmaus aus der Kinderzeitschrift "Benjamin" und der Fernsehsendung "Hallo Benjamin" ist am 22. und 23. September auf der Kindermesse "Kids & Co." in Ludwigsburg mit einem eigenen Stand vertreten. Besucher können in "Benjamins Mäusenest" rätseln, basteln und an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es neben vielen Sachpreisen auch ein Wochenende auf Langeoog oder in Berlin für die ganze Familie zu gewinnen gibt. Zudem werden stündlich Fernsehaufzeichnungen für eine Sondersendung von "Hallo Benjamin" gemacht.

"Benjamin" ist eine evangelische Kinderzeitschrift für Mädchen und Jungen von 5 bis 10 Jahren, die Kindern monatlich eine christliche Begleitung durchs Kirchenjahr bietet. Sie wurde 1989 in Weimar gegründet und hatte zwölf Jahre lang bundesweit viele kleine und große Freunde. Nach zwei Jahren Pause verlegte der Stuttgarter Verlag der Evangelischen Gemeindepresse die Kinderzeitschrift neu: Benjamin begleitet seit 2004 seine Leser in neuem Gewand. Zur Zeitschrift gibt es auch eine Fernsehsendung: "Hallo Benjamin" wird mittwochs um 15 Uhr und sonntags um 8 Uhr in Baden-Württemberg auf bw family.tv ausgestrahlt. Über Bibel TV lässt sich die Sendung ebenfalls anschauen, immer sonntags um 13.30 Uhr.
Die Messe "Kids & Co." in Ludwigsburg ist eine Messe für Groß und Klein. Besucher können sich hier über die neuesten Entwicklungen, Trends, Dienstleistungen und Produkte für Kinder informieren. Zielgruppe der Messe sind Eltern und ihre Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren. Das Rahmenprogramm der Ausstellung bietet unter anderem Aufführungen von Tanzschulen, Zirkus und vieles mehr.

Die "Kids & Co." findet am 22. und 23. September von 11 bis 18 Uhr im Forum am Schlossplatz in Ludwigsburg statt. "Benjamins Mäusenest" steht am Aktionsstand B22 im ersten Stock.

Weitere Informationen:
http://www.hallo-benjamin.de 
http://http://www.messeninfo.de/Kids-Co-M7504/Ludwigsburg.html 

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*