1.323 Mausklicks führen zu 5.000 Euro

Evangelische Landeskirche Württemberg

Gerlingen. Die knapp 550jährige evangelische Petruskirche in Gerlingen hat einen "Dachschaden": Beim Öffnen des Daches im Rahmen einer groß angelegten Renovierung wurde ein Schaden von zusätzlich 100.000 Euro entdeckt. Um einen Teil dieser Mehrkosten zu stemmen, hat die Kirchengemeinde bei einem Wettbewerb mitgemacht, der von der Kreissparkasse Ludwigsburg ausgelobt worden war – und gewonnen.

Vereine und Institutionen konnten sich und ihre Projekte im August auf den Seiten der Kreissparkasse vor- und zur Wahl stellen. Internetnutzer stimmten dann darüber ab, welche Aktion von der Bank gefördert werden soll. Wer in der Zeit von 14. August bis zum 10. September die meisten Stimmen gesammelt hatte, sollte den Hauptpreis in Höhe von 5.000 Euro gewinnen. Insgesamt haben sich 27 Projekte zur Wahl gestellt, rund 8.200 Internetnutzer stimmten ab.
Die Petrusgemeinde in Gerlingen hat 1.323 Stimmen gesammelt – das sind mehr, als die 15 letztplatzierten Projekte zusammen bekamen. Auch liegt die Kirchengemeinde von der Stimmenanzahl weit vor dem zweiten Platz: Der Musik-AG an der Justinus-Kerner-Werkrealschule in Ludwigsburg mit 822 Stimmen. Den dritten Platz belegte das Kreisjugendorchester Ludwigsburg mit 763 Stimmen.

Mehr zum Spendenvoting der Kreissparkasse Ludwigsburg: http://https://www.spendenvoting.de/
Zur Petrusgemeinde Gerlingen:

http://http://www.ev-petruskirche-gerlingen.de/ 

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar