Den Tod überwinden

Evangelische Landeskirche Württemberg
„Er ist auferstanden“ grüßen sich Christen an Ostern überall. Gott hat den Tod überwunden. Drei Tage nach der Kreuzigung Jesu, glauben Christen. Günter Franzen hat den Tod seiner Frau nach drei Jahren noch nicht überwunden. Wolf-Dieter Steinmann hat ihn getroffen und sprach mit ihm auch über das leere Grab und die Auferstehung.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*