Lieder vom Glauben für Webfish nominiert

Evangelische Landeskirche Württemberg

Die Evangelische Kirche in Deutschland und das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik vergibt jedes Jahr einen Preis für das beste christliche Web-Projekt. Die Jury besteht aus Experten aus den Bereichen Kirche, Medien und Design. Die rund 100 eingegangen Angebote wurden auf Design, Gestaltung, Informationsgehalt und die technische Realisierung bewertet. Am Ende setzten sich zehn Projekte durch, über die nun bis zum 14. März auf http://www.webfish.de abgestimmt werden kann. Wer online die meisten Stimmen sammelt, gewinnt den Preis.
In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Medienhaus Stuttgart entwickelte das Amt für Kirchenmusik das Portal http://www.lieder-vom-glauben.de. Verschiedene Chöre aus der württembergischen Landeskirche singen Lieder aus dem Gesangbuch und werden dabei gefilmt. Die Internetnutzer können diese wöchentlich dann auf der Homepage des Portals ansehen. Zusätzlich zu den abrufbaren Filmen werden Informationen über das Ensemble, den Liedtext und die Liturgie zur Verfügung gestellt.
Die ersten drei Plätze des WebFish’s sind mit Geldpreisen verbunden. Der erste Platz erhält 1.500 Euro, der zweite 1.000 Euro und der dritte 500 Euro.

 

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar