Ein gemütliches Wohnzimmer für jedermann

Evangelische Landeskirche Württemberg

Im Jahr 1918 wurde sie als Schiffs- und Bahnhofsmission gegründet – und sie hat immer noch großen Zulauf: Im letzten Jahr fanden über 15.000 Menschen den Weg in den kleinen familiären Raum an Gleis 1.

Drei Hauptamtliche und neun Ehrenamtliche begrüßen Tag für Tag die Besucher.  Die Bahnhofsmission in Friedrichshafen bietet ihre Hilfe psychisch kranken Menschen, Reisenden, Behinderten, Kindern oder auch Wohnungslosen an. Lebensgeschichten, die berühren und Menschen, die mit ihrer Hilfe Großes tun, erzählen, was die Bahnhofsmission in Friedrichshafen ausmacht.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*