Jubiläumskonzert und Weihnachtsoratorium

Evangelische Landeskirche Württemberg

Seit 20 Jahren besteht in Bad Cannstatt die Kirchenmusikreihe "Musik am 13." Die Reihe steht für anspruchsvolle Programme jenseits des Mainstreams. Am 13. Dezember wird mit einem Jubiläumskonzert gefeiert. Am 17. und 18. Dezember stehen dann Aufführungen des Weihnachtsoratoriums im Mittelpunkt. 

Beim Juiläumskonzert am Dienstag, 13. Dezember um 20 Uhr in der Stadtkirche Bad Cannstatt spielen das Posaunenquartett Opus 4 und Jörg-Hannes Hahn (Orgel) das Werk "Cantium Sacrum" des zeitgenössischen Stuttgarter Komponisten Bernhard Krol. Dazu kommen Werke von Johann Sebastian Bach sowie Renaissancemusik von Andreas Raselius und Johann Hermann Schein. Das Jubiläumskonzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das folgende Wochenende, 17. und 18. Dezember, steht bei "Musik am 13." im Zeichen von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium. Am Samstag um 16 Uhr beginnt in der Cannstatter Stadtkirche das Kinder-Weihnachtsoratorium, bei dem auch Grundschulkinder und Kinder mit Behinderung von der Helene-Schoettle-Schule mitwirken. Am Samstagabend um 19 Uhr beginnt dann – ebenfalls in der Stadtkirche – die vollständige Aufführung der Kantaten 1-3 des Weihnachtsoratoriums. Am Sonntag folgen ab 17 Uhr die Kantaten 4-6. Karten gibt es unter 0711 2555555.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar