Freiwillig unterwegs

Singen, Reden und Zuhören, Kindergottesdienste und Konfirmandentage, aber auch ganz normale Büroarbeit: Das sind nur einige Tätigkeiten, die zum Alltag der 19jährigen Carolin Kloß während ihres Diakonischen Jahres im Ausland (DJiA) auf Mallorca gehörten. 10 Monate lang lebte und arbeitete sie in der Deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde auf den Balearen und in der Seniorenresidenz Es Castellot. Sie teilte den Alltag mit den Menschen und unterstützte sie, wo sie konnte.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar

*