Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene

Evangelische Landeskirche Württemberg

Zu dem ökumenischen Gottesdienst in der Leonhardskirche (Stuttgart-Mitte, Stadtbahn-Haltestelle Rathaus) laden – wie schon in den Vorjahren – evangelische und katholische Einrichtungen ein.

Der Gottesdienst wird gestaltet von Cornelie Ayassse, Pfarrerin der Leonhardskirche, Ilse Ostertag, Referentin für Alleinerziehende der Evangelischen Frauen in Württemberg, Johanna Rosner-Mezler, Eheberaterin im Bischöflichen Ordinariat Rottenburg,  Dorothee Schif, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle der Evangelischen Kirche in Stuttgart, der evangelische Landesmännerpfarrer Markus Herb, Michael von Rottkay vom Fachbereich Ehe und Familie im Bischöflichen Ordinariat und Thomas Krieg von der Beratungsstelle „Ruf und Rat“.

Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene,
23. Oktober, 17 Uhr in der Leonhardskirche Stuttgart-Mitte

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar