DVD "Jamaica – No Problem" erschienen

Evangelische Landeskirche Württemberg

Der vom Evangelischen Medienhaus produzierte Dokumentarfilm "Jamaica – No Problem. Ein Land sucht den Frieden" zeigt, wie sich Menschen in einem Land mit hoher Kriminalitätsrate für den Frieden einsetzen. Begleitmaterial hilft dabei, den Film auch im Unterricht einzusetzen.

"Jamaica – No Problem", ein auf der Karibikinsel oft gehörter Ausspruch. Und das, obwohl hier die Mordrate so hoch ist wie in kaum einem anderen Land. Doch die Menschen erstarren nicht in Angst und Frustration. Der Film, eine Produktion des Evangelischen Medienhauses "Jamaica – No Problem – Ein Land sucht den Frieden" zeigt ehemalige Gangmitglieder, die nun in Gangsteroutfit als Peacemaker – Friedensstifter – unterwegs sind. Oder eine landlose Zuckerrohrfarmerin, die nicht weiß, wie sie ihre Felder bewässern soll und die nun auf die Organisation Transfair hofft. Gewalt hat viele Gesichter – der Film begleitet verschiedene Menschen, die versuchen, Gewalt zu überwinden.

Silke Stürmer und Stefan Adam haben den Dokumentarfilm gedreht. Er dauert 37 Minuten. Auf der DVD enthalten ist auch umfangreiches Begleitmaterial für den Unterricht.Unterrichtsentwürfe für Konfirmandenarbeit und Religionsunterricht von Julia Früh, ptzEntwürfe für Erwachsenenbildung und Gemeindearbeit von Dr. Birgit Rommel, EAEWhttp://

Zum Shop im Evangelischen Medienhaus

 

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar