Hochzeitselsbeere: Kreis Göppingen liegt vorn

Evangelische Landeskirche Württemberg

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg verschenkt seit dem 1. September 500 Elsbeeren. Über die Hälfte dieser Jungpflanzen wurde bereits bestellt. Das Landkreisranking führt Göppingen an, mit derzeit 28 bestellten Elsbeeren, gefolgt von den Landkreisen Esslingen mit 23 und Ludwigsburg mit 21 Elsbeeren. Die erste Elsbeere wurde an ein Hochzeitspaar im Kreis Ulm verschickt. Der größte Einzelbesteller kommt aus dem Enzkreis: Ein Pfarrer hat 11 Elsbeeren bestellt und allen Paaren, die von ihm im Jahr 2011 getraut wurden, ein Bäumchen geschenkt.

Für die Elsbeere, Baum des Jahres 2011, hat die Landeskirche bereits im Jahr 2009 eine Patenschaft übernommen. Wer Brautpaaren zur Hochzeit eine Elsbeere schenken will, kann sie unter http://www.hochzeitselsbeere.de kostenlos bestellen. Das Bäumchen wird zum jeweils gewünschten Zeitpunkt per Post ausgeliefert. Mitverschickt wird ein Begleitheft mit Pflanzanleitung, Artenschutzinformationen, christlichen Segenssprüche und einer Kurzvorstellung der Landeskirche und kirchlicher Partner.

In einem internen Bereich der Homepage lassen sich weitere Hintergrundinformationen abrufen. Bestellt werden kann die Elsbeere für Trauungen in ganz Baden-Württemberg. Die Aktion wird gefördert von der Stiftung Naturschutzfonds aus zweckgebundenen Erträgen der Glücksspirale.  

 

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*