Discolärm, Pistolenschüsse, evangelische Gemeinde

Ob wir bereit wären, für ein halbes Jahr nach Guatemala zu gehen? Eine deutsche Gemeinde betreuen, bis der neue Pfarrer eintrifft? Als man meine Frau und mich das im vergangenen Sommer fragte, waren wir gerade erst aus Ecuador zurückgekehrt. Als Ruheständler hatten wir dort drei Jahre lang das Auslandspfarramt in Quito und Guayaquil versehen. Nun gleich noch einmal nach Lateinamerika? Die erwachsenen Kinder waren einverstanden, wir sagten Ja.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar

*