Ein Gospelchor unaufgeregt, lebendig, XXL

Evangelische Landeskirche Württemberg

Zum ersten Mal wird der Chor auch am Samstagabend singen zur "GiO-PrimeTime" um 20:15 Uhr. Am Sonntag singt der Chor um 10:30 Uhr und um 19 Uhr.

Gospel im Osten steht für eine ungewöhnlich volle Kirche mit einem lebendigen XXL Chor. So viele Chormitglieder wie auf die Podeste der Heilandskirche passen singen mit. Die anderen sind beim nächsten Auftritt dabei. Besucher, die regelmäßig kommen wissen, dass man früher kommen muss, wenn man sitzen will, pünktlich kommt, wem notfalls auch ein Stehplatz reicht.

"Not just a song" heißt das Programm für diese Gospelphase, zu der über 220 Leute gehören. Sie haben im letzten Vierteljahr Lieder geprobt und Energie getankt.

Es sind mehr als moderne soundige Lieder. Das Gospelwochenende hat etwas Atmosphärisches, das die Besucher packt, weil es jeden einzelnen im Chor gepackt hat. Not just a song, am 23. und 24. Juli in der Evangelischen Heilandskirche.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar