Steiff-Bären für den Gaffenberg

Evangelische Landeskirche Württemberg

Das Evangelische Walderholungsheim Gaffenberg bietet seit 1927 für tausende Kinder die Sommerfreizeiten an. Gleich welcher Herkunft, Konfession oder sozialen Schicht kommen jedes Jahr Kinder aus Heilbronn und Umgebung in den Sommerferien auf den Gaffenberg. Ein abwechslungsreiches, naturverbundenes Programm bietet den Kindern zwischen 6 und 15 Jahren viele Erlebnisse und Erfahrungen.

Vorstandsvorsitzender Thomas Hinderberger: „Die Volksbank Heilbronn unterstützt die Region jedes Jahr intensiv durch Spenden und Sponsoring. Sehr wichtig sind uns dabei benachteiligte Kinder.“ Vorstand Jürgen Pinnisch zur Zusammenarbeit mit der Heilbronner Bürgerstiftung: „Die Volksbank Heilbronn ist durch ihre Verwurzelung in der Stadt Heilbronn und der Region auch sehr eng mit der Bürgerstiftung verbunden.“ Zur Förderung der Bildung von Kindern und JugendlicheIn hat die Volksbank Heilbronn zuletzt im Dezember 2010 die Heilbronner Bürgerstiftung mit einer Zustiftung in Höhe von 5.000 Euro unterstützt. Die alljährliche Weihnachtsspende der Volksbank in Höhe von 10.000 Euro erhielt 2010 der Verein „Haus der Familie“.

Der Gaffenberg ist eine wichtige Einrichtung für die Kinder aus Heilbronn und Umgebung. Wenn die Heilbronner Bürgerstiftung einen Spendenaufruf zur Sanierung des Gaffenbergs startet, ist es für die Volksbank Heilbronn selbstverständlich, sich Gedanken darüber zu machen, wie sie diese Spendenaktion unterstützen kann. Eine Unterstützung der Heilbronner Bürgerstiftung bei der Kommunikation der Spendenaktion durch den Heilbronner BürgerBrief und durch Überweisungsträger für die Spenden war keine Frage. Die Heilbronner Volksbank nimmt auch auf all ihren 21 Filialen Spenden auf das Spendenkonto der Heilbronner Bürgerstiftung 350 000 000 an. Doch das soll nicht alles sein. Vorstand Matthias Hellmuth erklärt den Hintergrund der unterstützenden Idee: „Wir wollten der Bürgerstiftung nicht nur eine Spende überreichen, sondern mehr Menschen zur Unterstützung bewegen. Das Gaffenberg-Maskottchen Melchior ist hierfür ideal geeignet.“ Deshalb hat die Volksbank Heilbronn exklusiv zur Spendenaktion „SOS Gaffenberg“ 1.000 Steiff-Bären auf ihre Kosten besorgt. Diese wertvollen Melchior-Stofftiere werden bei Spenden auf den Filialen der Volksbank Heilbronn von mindestens 50 Euro zur Spende dazugegeben. Dies soll die Bevölkerung zu mehr Spenden anreizen.

Die limitierten Bären sollen aber auch zudem auf den Veranstaltungen rund um die Spendenaktion an einem Stand der Volksbank Heilbronn erhältlich sein. Natürlich nur solange der Vorrat reicht. Die erste Veranstaltung findet am 2. April statt: Auftaktfest auf dem Gaffenberg. Am 15. April will die Volksbank Heilbronn mit dem „Melchior“ am Benefizfußballspiel Bayern München All Stars gegen Heilbronner Prominentenauswahl im Frankenstadion Spenden sammeln. Weitere Möglichkeiten sind die Veranstaltungen „Kinder, Kinder…“ in der Heilbronner Innenstadt am 30. April, bei der die Volksbank in ihrer Filiale in der Fleiner Straße an der Veranstaltung teilnehmen wird, das große Kinderfest aller Lions Clubs auf dem Kiliansplatz am 14. Mai und einige mehr.

„Sind die 1.000 Stofftiere komplett herausgegeben, so haben wir mindestens 50.000 Euro für die Heilbronner Bürgerstiftung zur Sanierung des Gaffenbergs zusammengekommen.“ erklärt Vorstandsvorsitzender Thomas Hinderberger. Die Volksbank Heilbronn hofft aber auf viele großzügige Spender, die den Mindestspendenbetrag von 50 Euro bei weitem übersteigen.

Die Spendenaktion „SOS Gaffenberg“ wird zudem im Standpunkt – die „Zeitung“ der Volksbank Heilbronn – der am 19. März als Beilage in der Heilbronner Stimme erscheinen wird und auf allen Filialen der Volksbank Heilbronn ausgelegt wird, kommunikativ unterstützt. Auch im Internet wird die Volksbank Heilbronn zur Spende aufrufen.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*